Unsere nächsten Veranstaltungen

Dorothee Elminger liest aus «Aus der Zuckerfabrik»

Dienstag, 4. Mai 2021, 19:30 Uhr
Kantonsbibliothek, Aarau

Copyright ©Peter-Andreas Hassiepen

Ein Schweizer Lottomillionär in der Karibik, Träume, Atlantiküberquerungen und Anfälle von Wahnsinn: In Dorothee Elmigers Buch entstehen überraschende Zusammenhänge. Die Autorin folgt den Spuren des Geldes und des Zuckers, des Kolonialismus und des Begehrens. Entstanden ist ein faszinierendes Kaleidoskop, in dem die Komplexität der heutigen Welt aufscheint.
Aus der Zuckerfabrik ist die Geschichte einer Recherche, ein Journal voller Beobachtungen, Befragungen und Ermittlungen. Ein Text, der den Blick öffnet für die Komplexität dieser Welt.

Mehr Informationen zur Lesung

Claudia Storz – Alexander Müllenbach

Sonntag, 6. Juni 2021, 11 Uhr
Pestalozzischulhaus, Aarau

Claudia Storz führt erzählend durch die gemeinsame Berner Zeit von Zschokk und Kleist, begleitet von Alexander Müllenbach auf dem Tafelklavier mit Stücken aus der Zschokkezeit und eigenen Kompositionen.
Zschokke und Kleist besuchen sich im Kanton Bern. Beide waren von einem mittelalterlichen Hausspruch «Ich leb…», den sie bei einem Spaziergang an einem alten Holzhaus am Thunersee lesen, fasziniert. Claudia Storz sinniert über ihr Gespräch.

In Zusammenarbeit mit der Heinrich-Zschokke-Gesellschaft, Aarau

Mehr Informationen zur Lesung