Unsere nächsten Veranstaltungen

Matinée mit Simone Meier

Die Autorin liest aus ihrem
neuen Roman «Kuss»

Sonntag, 19. Januar 2020 – 11.00 Uhr
Aula Pestalozzischulhaus

Simone Meier Schriftstellerin Zürich
©André Wunstorf

Gerda und Yann sind urbane Thirtysomethings und gerade an den Stadtrand gezogen. Gerda ist arbeitslos und leistet sich eine imaginäre Affäre. Diese ist erst nur ein Spiel, doch dann beginnt sie, Gerda mit aller Macht zu verzehren.Yann lernt ein rätselhaftes Mädchen kennen. Und die Nachbarin Valerie steht nach einem folgenreichen One-Night-Stand plötzlich vor der Frage, ob das Leben für sie ausgerechnet jetzt noch einmal neu beginnt. Mit Witz und Melancholie seziert Simone Meier den schönen Schein moderner Existenzen und Beziehungen.

Mehr Informationen zur Lesung mit Simone Meier

 

Matinée mit Christian Haller

Sonntag, 23. Februar 2020 – 11.00 Uhr
Aula Pestalozzischulhaus

Christian Haller, der grosse Aargauer Schriftstellter, Schillerpreisträger und Träger des Aargauer Literaturpreises sowie des Kunstpreises des Kantons Aargau wird an der Lesung die Gäste querbeet durch die Schublade des Schriftstellers führen und aus einer Auswahl an publizierten Texten vortragen, aber auch Einblick in noch nicht publizierte Texte gewähren. Zwischen den Texten wird der Autor Heiteres und Ernstes zum besten geben.

 

 

Mehr Informationen zur Lesung mit Christian Haller

 

Matinée mit Tim Krohn

Sonntag, 8. März 2020 – 11.00 Uhr
Aula Pestalozzischulhaus

© Susanne Schleyer

»Tim Krohn«, notierte Gabriele von Arnim im Tagesanzeiger, »kennt man als Erzähler leuchtender, schwebender Geschichten.«

Tim Krohn kennen wir aber vor allem bereits seit über zwanzig Jahren, seit seinen Romanen “Quatemberkinder” (1998) und “Vrenelis Gärtli” (2007). Zuletzt publizierte er die Erzählbände „Aus dem Leben einer Matratze bester Machart“ (2014) und „Nachts in Vals“ (2015) sowie zahlreiche Theaterstücke, darunter auch die Vorlage zum „Einsiedler Welttheater 2013“. Sein neuster Roman “Der See der Seelen” (2018) lässt sich folgendermassen zusammenfassen:  Ein geheimisvoller See in den Bergen und der Ruf eines Wolfs. Ein junges Mädchen und die Weisheit der Nona, ihrer Grossmutter.

 

Mehr Informationen zur Lesung mit Tim Krohn